Antti Törmänen neuer Coach beim EHC Biel

Der Verwaltungsrat der EHC Biel Holding AG hat über das Wochenende einen Nachfolger für Mike McNamara bestimmt. Ab sofort übernimmt Antti Törmänen (FIN, Jg. 1970) das Amt des Headcoaches beim EHC Biel.

Törmänen arbeitete von 2011 bis 2014 beim SC Bern, wo er 2013 den Meistertitel feiern konnte. Zuletzt war er von 2014 - 2017 Headcoach in Finnland bei HIFK.

Törmänen hat einen Vertrag bis zum 30. April 2019 unterzeichnet und wird heute Vormittag das erste Training mit der Mannschaft absolvieren und morgen im Heimspiel gegen den Lausanne HC das Coaching übernehmen.

Der restliche Trainerstaff bleibt unverändert besetzt mit Anders Olsson, Thomas Zamboni und Marco Streit.

Artikelfoto: EHC Biel