Brasilianer verstärkt Wils Defensive

Der 27-jährige brasilianisch-italienische Doppelbürger Atila, mit vollem Namen Atila Araujo Prado, hat beim FC Wil einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Er spielte in den letzten beiden Jahren beim SC Brühl in der Promotion League.

Der 188 cm grosse Innenverteidiger erzielte in der vergangenen Saison in 32 Partien für den SC Brühl 5 Tore. Er gilt als sehr kopfballstark. Atila soll mithelfen, der jungen Wiler Mannschaft mit seiner Erfahrung Stabilität zu verleihen.

Seine Ausbildung genoss Atila bei den Corinthians und bestritt einige Spiele mit brasilianischen Junioren-Nationalteams. Zwischen 2011 und 2013 gehörte er dem Kader der 1. Mannschaft des FC St. Gallen an, kam aber aufgrund von Verletzungen zu keinem Einsatz.

Artikelfoto: FC Wil 1900