EHC Visp - Test bestanden

Der EHC Visp nimmt einen Italiener unter Vertrag. Dieser spielte bereits mit dem HC Davos, dem EHC Olten und dem HC Thurgau.

Verteidiger Ruben Rampazzo wird die neue Saison in Visp bestreiten. Der Verteidiger hat einen Vertrag mit dem HC Davos, wird aber bei den Wallisern Spielen. Der junge Italo-Schweizer soll sich in Visp weiter entwickeln und mehr Eiszeit erhalten als zuletzt. 

Quelle: EHC Visp

Artikelbild: EHC Visp