FCZ-Verteidiger fällt monatelang aus

Mehrere Monate Pause für einen Verteidiger des FC Zürich.

Der 22-jährige Michael Kempter hat sich am Donnerstag im Training eine Ruptur des Kreuzbandes am rechten Kniegelenk zugezogen. Er wird in den nächsten Tagen operiert und mehrere Monate ausfallen.

Der junge Mann für die linke Seite kam in der vergangenen Saison zu 14 Einsätzen im Fanionteam der Stadtzürcher. Auf seinen nächsten muss er nun aber lange warten.

Artikelfoto: Martin Meienberger / meienberger-photo