Heughebaert und Vodoz bleiben Olten treu

Wie angekündigt haben die beiden jungen Lausanner ihre Verträge beim EHC Olten um 1 Jahr verlängert.

Stéphane Heughebaert (20) und Joachim Vodoz (21) haben ein positives Rookie-Jahr auf Profistufe hinter sich. Center Heughebaert kam auf 39 Einsätze, während Flügel Vodoz 25 Mal im EHCO-Dress auflief. Beide waren ein Gewinn für die vierte Oltner Angriffsformation. Nun haben sie je einen neuen 1-Einjahresvertrag in Olten unterschrieben. Ihr Vertrag sieht auch Einsatzmöglichkeiten mittels B-Lizenz beim neuen Partnerteam EHC Basel in der MySports League vor.

In Basel unterschrieben hat derweil der Oltner Marc Sahli (21), der die letzten zwei Jahre im EHCO-Kader stand. Sahli wird seinem Stammclub mittels B-Lizenz verbunden bleiben, er absolviert derzeit auch das Sommertraining in Olten. 

Artikelfoto: EHC Olten