Lakers holen Martikainen - Vogel verlängert

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiten gezielt an der Entwicklung der Mannschaft der kommenden Saisons. Die bewährte Strategie mit einer guten Mischung aus jungen, entwicklungsfähigen Spielern und erfahrenen Kräften wird weiterverfolgt. Mit Ron Martikainen wechselt ein weiterer talentierter Stürmer zu den SCRJ Lakers. Zudem einigten sich die SCRJ Lakers und Jan Vogel auf eine Verlängerung des bestehenden Spielervertrags um ein Jahr bis zum Frühling 2019.

Ron Martikainen spielte die vergangenen Saisons bei den Elite-Junioren von Fribourg Gottéron. Dort erreichte der Flügelstürmer in 43 Spielen 68 Skorerpunkte (32 Tore und 36 Assist) und war damit der drittbeste Skorer der gesamten Liga. Der Sohn des ehemaligen SCRJ Verteidigers verbrachte im Herbst eine Woche bei den SCRJ Lakers im Training.

"Ron konnte dabei sein Talent gut aufzeigen und überzeugte uns auch menschlich", erläutert Sportkoordinator Roger Maier. Die SCRJ Lakers und Ron Martikainen einigten sich auf einen Vertrag über zwei Jahre bis zum Frühjahr 2020.

Jan Vogel spielt bereits seit der Saison 2011/12 in Rapperswil. Damals wechselte der Ostschweizer von den Junioren der Pikes Oberthurgau an den Zürichsee und spielte die folgenden 3 Saisons bei den Elite-Junioren der SCRJ Lakers. Seit 2015 hat sich Vogel als Stammspieler in der Mannschaft von Jeff Tomlinson als zuverlässiger Rollenspieler etabliert. Jan Vogel unterschreibt einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 2018/19.

Artikelfoto: SCRJ Lakers