Maxim Lapierre bleibt beim HC Lugano

Lapierre bleibt beim HCL. Die Luganesi verlängern mit dem Heissporn.

Wie erwartet wird Maxim Lapierre auch in der kommenden Saison für den HC Lugano auflaufen. Die "Bianconeri" haben die Option für die Vertragsverlängerung mit dem kanadischen Center gezogen. In 59 Partien erzielte der 32-Jährige für die Tessiner bislang 13 Tore und 18 Assist.

Video: Lapierre, wie man ihn kennt.

Artikelfoto: Michael Miller (CC BY-SA-3.0)