NHL - Die Resultate und Videos der Nacht

Alle drei eingesetzte Schweizer kamen zu Punkten in dieser Nacht. Nikolaj Ehlers skort einen Hattrick und die Calgary Flames siegen das erste Mal seit 2004 in Anaheim. Dies war die Nacht in der NHL.

Beim Dikusionslosen 6:2-Auswärtssieg der New Jersey Devils gegen die Buffalo Sabers konnten beide Schweizer Spieler je einen Assist verbuchen. Nico Hischier bereitete den 2:0 Treffer vor und Mirco Müller das entscheidende 3:1 in Unterzahl. 

Nico Hischier verliess das Eis mit einer +3 Bilanz, kam zu 14:15 Minuten EIszeit und spielte sowohl in Unter- wie auch in Überzahl. Mirco Müller kam zu einer +1 Bilanz, stand während 17:54 Minuten auf dem Eis und wurde in Unterzahl eingesetzt. Er gab, wie Nico Hischier, einen Schuss auf das Tor ab. 

 

 

Quelle: Youtube / Sportsnet

 

 

Quelle: Youtube / Sportsnet

Sven Andrighetto kam in Boston mit der Colorado Avalanche zu einem 4:0 Sieg. Der Zürcher steuerte dabei ein Tor zum 1:0 und einen Assist zum Schlussresultat von 4:0 bei. Er kam zu 17:37 Minuten Eiszeit, gab einen Schuss auf das Tor ab und schloss das Spiel mit einer +2 Bilanz ab.  

 

Quelle: nhl.com

Quelle: nhl.com

Die St. Louis Blues siegen gegen die New York Islanders nach Penaltyschiessen mit 3:2. Valdimir Tarasenko erzielte beide Tore in der Regulären Zeit. Ebenso traf der Russe im Penaltyschiessen. 

 

 

Quelle: YouTube / Sportsnet

Die Toronto Maple Leafs siegen in der Verlängerung gegen die Chicago Blackhawks mit 4:3. Den entscheidenden Treffer gelang Auston Matthews in der vierten Minute der Verlängerung. 

 

 

Quelle: Youtube / Sportsnet

Die Washington Capitals verlieren gegen die Tampa Bay Lightning nach Verlängerung mit 3:4. Nach seinen beiden Hattricks in den ersten beiden Spielen, ging Alexander Ovechkin ohne Punkte vom Eis. Den entscheidenden Treffer für die Lightning gelang Braydon Point in der 4. Minute. 

 

 

Quelle: Youtube / Sportsnet

Nikolaj Ehlers war der Spieler, der mit drei TOren nacheinander die Entscheidung im innerkanadischen Duell zwischen den Edmonton Oilers und seinen Winnipeg Jets herbeiführte. Der Däne wurde während 20:37 Minuten eingesetzt, gab 8 Schüsse auf das Tor ab und schloss die Partie mit einer +3 Bilanz ab. Dazu verbuchte der Sohn von Heinz Ehlers noch einen Assist und kam damit auf 4 Punkte in einem Spiel.

 

 

Quelle: YouTube / Sportsnet

Reto Berra kam beim Spiel zwischen den Anaheim Duck und den Calgary Flames nicht zum Einsatz. Die Flames gewannen nach 13 Jahren wieder einmal in Anaheim. 

 

 

Quelle: Youtube / Sportsnet

Artikelfoto: nhl.com