Noch ein Goalie für die Grasshoppers?

Neben Lindner und Vasic könnte bald ein dritter Torhüter im GC-Kader zu finden sein. Zurzeit wird ein junger Ghanaer getestet.

Nach dem Wechsel von Joel Mall zum SV Darmstadt haben die Grasshoppers mit Heinz Lindner von Eintracht Frankfurt eine neue Nummer eins verpflichtet. Zudem ist mit Vaso Vasic momentan noch ein zweiter Goalie im Kader des Rekordmeisters zu finden. Dann war es das aber auch schon.

Um auf einer der wichtigsten Positionen abgesichert zu sein, soll unbedingt noch ein dritter Schlussmann verpflichtet werden. Als potenzieller Kandidat gilt Lawrence Ati. Der 20 Jahre junge Ghanaer durfte sich in den vergangenen Tagen nicht nur im Training aufdrängen, sondern auch eine Halbzeit lang beim 3:0-Testspielsieg gegen Partnerverein FC Rapperswil-Jona.

Zuletzt stand der grossgewachsene Torhüter bei RedBull Salzburg unter Vertrag. Seit Anfang Juli ist er nun aber vereinslos und kann ablösefrei wechseln.

Artikelfoto: skeeze (CC0 Public Domain)