Rolf Fringer geht zu Teleclub

Der etablierte Fussballexperte und ehemalige Trainer Rolf Fringer wechselt zu Teleclub und wird ab dem Start der neuen Raiffeisen Super League Saison mit weiteren Experten das aktuelle Spielgeschehen beleuchten.

Der ehemalige Schweizer Nationaltrainer und sehr erfahrene TV-Experte Rolf Fringer wird ab Juli 2017 die Teleclub Experten-Crew um Dani Gygax, Marcel Reif und Pascal Zuberbühler ergänzen. Mit der Verpflichtung von Rolf Fringer gelingt Teleclub ein grosser Coup: Der 60-Jährige besticht durch messerscharfe Analysen und spannende Hintergrundinformationen.

Der in der Schweiz geborene Österreicher freut sich auf seine neue Aufgabe: "Ich kann es kaum erwarten, zusammen mit meinen Expertenkollegen in die neue Fussballsaison zu starten und den Zuschauern spannende Entscheidungen und packende Live-Duelle näher zu bringen. Fussball ist und bleibt meine Leidenschaft - und diese möchte ich gerne weiterhin mit allen Fans teilen."

Claudia Lässer, Programmleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei Teleclub, teilt seine Begeisterung: "Für uns ist Rolf die perfekte Ergänzung unseres eingespielten Teams. Wir sind sehr stolz, dass wir ihn an Bord holen konnten."

Artikelfoto: Remo Neuhaus