Schmutz zurück zum SCB - Auch Wiedmer kommt

Am vergangenen Freitag ist der EHC Visp aus den NLB-Playoffs ausgeschieden (eishockeyticker.ch berichtete). Im Viertelfinal gegen den EHC Olten unterlagen die Walliser in der Best-of-seven Serie mit 0:4.

Der an Visp ausgeliehene Julian Schmutz kehrt deshalb per sofort zurück ins Team des SC Bern. Der 20-jährige Stürmer kommt aber nicht alleine. Mit ihm wird auch Sandro Wiedmer zum Team stossen. Der 26-jährige Verteidiger wird mit einer B-Lizenz in Bern spielen.