YB hat zwei Lecjaks-Nachfolger im Visier

Die Berner suchen nach einem neuen Linksverteidiger. Es scheint sich zwischen zwei Kandidaten zu entscheiden.

Am Wochenende wurde bekannt, dass Jan Lecjaks die Young Boys in Richtung Dinamo Zagreb verlässt. Als Ersatz für den 26-jährigen Tschechen ist unter anderem ein Landsmann im Gespräch.

Laut "Blick" denken die YB-Verantwortlichen über die Verpflichtung von Milan Havel nach. Der U21-Internationale kickt aktuell an der U21-EM in Polen und besitzt bei Bohemians Prag noch einen bis 2018 datierten Vertrag.

Oder kommt Facchinetti aus Thun?

Ebenfalls soll Mickael Facchinetti ein Thema bei YB sein. Sportchef Christoph Spycher hat den Namen des 26-jährigen Schweizers vereinsintern in die Runde geworfen.

Beim FC Thun steht der Linksfuss aber noch bis 2019 unter Vertrag. Facchinetti wäre nicht der erste Spieler, der vom Berner Oberland in die Bundeshauptstadt wechselt.

Artikelfoto: A. Buser (CC BY-SA-2.0 ch)