ZSC Lions - Verhandlungen mit Nilsson

Die ZSC Lions möchten ihren Stürmer gerne behalten. Es droht aber dessen Abgang.

Robert Nilsson und die ZSC Lions haben die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung begonnen. Beide Parteien möchten einen neuen aushandeln. Doch es scheint, als hätten sie unterschiedliche Vorstellungen über die Art des Vertrages. Dies rief nun den HC Lugano auf den Plan. Der 32-jährige bestätigte, dass er in der Schweiz bleiben wolle, ist sich aber nicht sicher ob dies bei den ZSC Lions sein wird. Der Poker hat damit begonnen. 

Quelle: Tagesanzeiger

Artikelfoto: eishockeyticker.ch / Barbara ZImmermann