Trio wechselt zu Lausanne HC

02.04.2014 14:17 |

Verstärkung im Anmarsch. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Der Lausanne HC schreitet in seinen Planungen für die neue Saison im Eiltempo voran. Die Waadtländer machen gleich drei Transfers auf einen Streich publik. Von Ambri-Piotta kommt der 28-jährige Stürmer Alain Miévielle zu seinem Ex-Verein.

Für die Torhüterposition nimmt LHC Pascal Caminada (27) vom HC Thurgau unter Vertrag. Er unterschrieb bis 2016. Zudem wird auch Stürmer Yannick Herren (23) für zwei Jahre zu den Westschweizern wechseln.

Dazu wurden die Verträge von Philipp Seydoux (29) und Simon Fischer (25) für ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2014/15 verlängert. Bis zum Saisonende 2015/16 bleiben Jannick Fischer (21), Larri Leger (27), Ralph Stalder (27) und Daniel Bang (26). Selbiges gilt dank einer Klausel auf für Colby Genoway (30).

Durch die Qualifikation für die Playoffs hat sich auch der Vertrag mit Headcoach Heinz Ehlers (48) um eine weitere Saison bis 2015/16 verlängert.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy