Wolf darf nach Faustschlag nicht an die WM

16.04.2014 11:08 |

Stürmer David Wolf von den Hamburg Freezers darf nicht an der Eishockey-Weltmeisterschaft in Minsk teilnehmen. Der 24-jährige Deutsche ist nach seinem Faustschlag gegen Benedikt Schopper (29) vom ERC Ingolstadt, der dabei sechs Zähne verlor, von der Deutschen Eishockey-Liga DEL zu einer Sperre von sieben Spielen verurteilt worden.

"Er ist von der Liga gesperrt worden und gesperrte Spieler dürfen nicht eingeladen werden", sagte der Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB)Franz Reindl.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy