Lugano will die 4'000er-Abo-Marke knacken

06.11.2014 15:24 |

Nur noch drei Karten fehlen. - Kana Aiysoublood (CC BY-2.0)

Der HC Lugano ist nicht nur auf sportlicher Ebene erfolgreich. Mit einem Zuschauerschnitt von 5'449 Personen haben die Südtessiner ihre Nase vor Klubs wie Ambri-Piotta, den Kloten Flyers, dem EHC Biel sowie dem HC Davos und den Rapperswil-Jona Lakers. Nun fehlen noch drei Saisonkarten um die 4'000-Abo-Grenze zu knacken.

Die "Bianconeri" locken den noch unbekannte 4'000. Abo-Käufer mit einem besonderen Goodie.  Ein von allen Spielern signiertes Trikot wird durch Präsidentin Vicky Mantegazza vor einer NLA-Partie auf dem Eis überreicht.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy