NHL-Star wegen häuslicher Gewalt angeklagt

21.11.2014 09:37 |

Slava Voynov wird zur Rechenschaft gezogen. - Lisa Gansky (CC BY-SA 2.0)

NHL-Star Slava Voynov droht Ungemach. Der russische Verteidiger in Diensten von Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings muss sich am 1. Dezember vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles County hat den 24-Jährigen wegen häuslicher Gewalt gegenüber einer Frau angeklagt worden.

Im Spital festgenommen

Voynov war am 20. Oktober im Spital von Torrance, Kalifornien, verhaftet worden. Er begleitete damals seine Frau dorthin, die laut Staatsanwaltschaft mit Verletzungen an Augenbraue, Wange und Nacken eingeliefert worden sein soll.

Der Eishockeystar beteuert seine Unschuld. Von der NHL ist er seit seiner Verhaftung suspendiert.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams