Brunners Vertragsauflösung in der NHL steht bevor

11.12.2014 21:49 |

Damien Brunner steht vor der Auflösung seines Kontrakts. - facebook.com/damienbrunner96

Die Anzeichen verdichten sich zunehmend, dass Damien Brunner in Kürze - wie exklusiv von eishockeyticker.ch berichtet - zum HC Lugano wechselt. Der Schweizer Stürmer wurde von den New Jersey Devils erneut auf die Waiver-Liste gesetzt, diesmal sogar unbedingt. Dieser Schritt zieht in der Regel eine Vertragsauflösung nach sich.

Falls erneut kein NHL-Team anbeisst und den bis zum Saisonende laufenden Kontrakt von Brunner übernimmt, könnte er seinen neuen Arbeitgeber frei wählen. Sollte der 28-Jährige nicht ins Tessin wechseln, gäbe es durchaus weitere Optionen.

So scheint ein neuer, tiefer dotierter NHL-Vertrag (Jahresgehalt aktuell 2,5 Mio. US-Dollar) bei einem anderen Verein eine Möglichkeit. Aber auch ein Abstecher in die russische KHL ist nicht auszuschliessen. Einige Teams haben ein Auge auf Brunner geworfen.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy