ZSC Lions schalten Servette aus

29.03.2015 06:37 |

Mit einem 3:1-Sieg in Genf holen sich die ZSC Lions den Zutritt zum Finale gegen den HC Davos.


Die Serie gegen den Genève-Servette HC hat sich der amtierende Meister mit 4:2 gesichert. Die Entscheidung in dieser hochklassigen Partie fiel im Schlussdrittel, als die Mannschaft von Coach Mark Crawford nach 58 Sekunden mit 2:1 in Front ging und kurze Zeit später ein Powerplay zum 3:1-Endstand verwerten konnte.

Für die Zürcher ist es der dritte Final in den letzten vier Jahren!

Genève-Servette HC vs. ZSC Lions 1:3 (0:0) (1:1) (0:2)

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, sprunger_julien, lazarevs_michael, vauclair_tristan, liniger_michael, french_mark, meier_robin, fedorchuk_dean