Olten holt Trio und verlängert Verträge

09.04.2015 09:24 |

Der EHC Olten bastelt am Kader für die nächste Saison. Gleiche mehrere Personalentscheide wurden gefällt.


Wie die Solothurner mitteilen, wechselt Reto Kobach (34) nach 17 Jahren in der NLA von Ambri-Piotta zum B-Ligisten. Der Verteidiger unterzeichnete einen Zweijahreskontrakt mit Option.

Zudem wechselt Torhüter Matthias Mischler zum EHCO. In der Vergangenheit stand der 25-jährige Schweizer beim SC Bern unter Vertrag, war jedoch während fünf Jahren an den HC Ajoie ausgeliehen.

Mit dem italienischen U20-Nationalstürmer mit Schweizer Lizenz, Paolo Morini, wurde für zwei Jahre ein weiterer Verteidiger geholt. Der 20-Jährige spielte in den letzten zwei Jahren für die Elite-Junioren des HC Lugano.

Trainerfrage noch offen

Des Weiteren wurden die Verträge mit den Stürmern Cyrille Scherwey (25) und Remi Hirt (28) um je ein Jahr sowie mit Diego Schwarzenbach (27) um drei Jahre bis 2018 ausgedehnt.

In der Trainerfrage ist noch nichts entschieden. Mit Heikki Leime (52), dessen Vertrag Ende April ausläuft, laufen noch Vertragsverhandlungen.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams