Crawford verrät: US-Megatalent zu den ZSC Lions

25.05.2015 10:33 |

Marc Crawford ist seinem Arbeitgeber zuvor gekommen. Er verkündete einen Transfer.


(Screenshot: youtube.com)

In einem E-Mail-Interview mit "todayslapshot.com" kündigte ZSC-Trainer Marc Crawford den Zuzug des begehrten US-amerikanischen Ausnahmetalents Auston Matthews an. "Auston Matthews ist ein brillanter, junger Eishockey-Crack. Alle bei den ZSC Lions sind voller Vorfreude darüber, dass er bald in Zürich zu sehen sein wird", schrieb der 54-jährige Kanadier.

Der Center mit mexikanischen Wurzeln (Mutter ist Mexikanerin) wird in Nordamerika als eines der Top-Talente für das Draft-Jahr 2016 gehandelt. Er ist quasi als Nummer 1 gesetzt. An der U18-WM in der Schweiz erhielt Matthews die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers.

Weil der Youngster erst in einem Jahr in der NHL auflaufen darf, müsste er ein Zwischenjahr in einem College- oder Juniorenteam verbringen. Darauf hat Matthews allerdings keine Lust und geht den eher ungewöhnlichen Schritt nach Europa. Momentan fehlt nur noch die Unterschrift seiner Eltern auf dem Papier.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy