90 Millionen Euro für Aubameyang

15.02.2016 14:38 | Von: P.D.

Wie lange kann der BVB Aubameyang noch halten? Im Sommer werden die Borussen wohl mit einigen Angeboten für den Super-Knipser konfrontiert werden.


Dortmunds Torversicherung Pierre-Emerick Aubameyang. - Dirk Vorderstrasse (CC BY 2.0)

Manchester United hat sich für das kommende Transferfenster offenbar einiges vorgenommen. Britischen Medienberichten zufolge planen die "Red Devils" eine Offerte in Höhe von rund 90 Millionen Euro für Pierre-Emerick Aubameyang. Bei Borussia Dortmund steht der 26-jährige Nationalspieler aus Gabun noch bis 2020 unter Vertrag.

Wie ManUtds Vize-Chairman Ed Woodward mitteilte, verfügt der englische Rekordmeister über Geld-Reserven von 157 Millionen Euro. Damit wollen die Engländer im Sommer eine schlagfertige Truppe zusammenstellen und endlich wieder um den Meistertitel mitspielen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte