AHL: Bärtschi trifft, Utica verliert

14.05.2015 09:24 |

Jetzt ist in der Serie wieder alles offen.


(Screenshot: youtube.com)

Die Utica Comets mussten in Spiel vier gegen die Oklahoma City Barons eine 4:7-Pleite hinnehmen. Somit ist die Serie wieder ausgeglichen - 2:2. Trotz einer exzellenten Schussstatistik von 42 zu 24 gingen Sven Bärtschi (22) und Co. als Verlierer vom Eis.

Der Stürmer aus Langenthal feierte wenigstens ein kleines, persönliches Erfolgserlebnis. In der 27. Minute erzielte er im Powerplay das 2:2. Zudem schoss Bärtschi dreimal auf das Tor und beendete die Partie mit einer Minus-1-Bilanz.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy