AHL: Vermin und Fiala treffen, aber verlieren

04.04.2015 07:15 |

Die beiden Schweizer mussten mit ihrem Team eine Niederlage einstecken.


Joel Vermin verlor mit den Syracuse Crunch auswärts gegen die Hartford Wolf Pack 4:6. Die Partie startete für Vermin und Co. gut. Syracuse führte 2:0 sowie 3:1, musste aber im letzten Drittel fünf Gegentreffer einstecken und verlor schliesslich. Der 23-jährige Vermin erzielte in der siebten Minute seinen elften Saisontreffer. Tanner Richard (21) ist weiterhin verletzungsbedingt out.

Der Uzwiler Kevin Fiala verlor mit den Milwaukee Admirals zuhause 2:3 nach Penaltyschiessen gegen die Texas Stars. Der 18-Jährige konnte in der 16. Minute zum 1:1 ausgleichen und somit seinen elften AHL-Treffer erzielen. Auch im Penaltyschiessen war Fiala erfolgreich, doch zum Sieg reichte es nicht.

 

 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy