AHL: Vermin und Fiala treffen, aber verlieren

04.04.2015 07:15 |

Die beiden Schweizer mussten mit ihrem Team eine Niederlage einstecken.


Joel Vermin verlor mit den Syracuse Crunch auswärts gegen die Hartford Wolf Pack 4:6. Die Partie startete für Vermin und Co. gut. Syracuse führte 2:0 sowie 3:1, musste aber im letzten Drittel fünf Gegentreffer einstecken und verlor schliesslich. Der 23-jährige Vermin erzielte in der siebten Minute seinen elften Saisontreffer. Tanner Richard (21) ist weiterhin verletzungsbedingt out.

Der Uzwiler Kevin Fiala verlor mit den Milwaukee Admirals zuhause 2:3 nach Penaltyschiessen gegen die Texas Stars. Der 18-Jährige konnte in der 16. Minute zum 1:1 ausgleichen und somit seinen elften AHL-Treffer erzielen. Auch im Penaltyschiessen war Fiala erfolgreich, doch zum Sieg reichte es nicht.

 

 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams