Altdorf UR - 17-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

28.06.2017 09:49 | Von: Kantonspolizei Uri

Bei einem Verkehrsunfall in Altdorf UR wurde gestern eine 17-Jährige verletzt.


Am Dienstagnachmittag, um ca. 15.45 Uhr, beabsichtigte die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern vom Parkplatz der Talstation der Luftseilbahn Flüelen-Eggberge AG in die Flüelerstrasse einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr eine Mofalenkerin auf dem Radstreifen in Fahrtrichtung Flüelen.

In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Mofa und dem Personenwagen. Die 17-jährige Mofalenkerin wurde dabei verletzt und begab sich selbständig ins Kantonsspital Uri.

Der Sachschaden beträgt rund 4’000 Franken.

Die genauen Umstände, die zum Unfall führten, werden durch die Kantonspolizei abgeklärt. 

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland