Ambri-Piottas Traum vom Trainer-Megacoup

04.01.2017 12:32 | Von: P.D.

Allzu viele Erfolgserlebnisse kann der HCAP in den letzten Jahren nicht vorweisen. Durch den Zuzug eines echten Trainerfuchses soll sich dies ab nächster Saison ändern.


Die Leventiner träumen von Arno Del Curto. - eishockeyticker.ch

Derzeit rangiert der HC Ambri-Piotta auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die "Biancoblu" drohen die Playoffs einmal mehr zu verpassen. Dabei hatte man sich diese Saison doch so viel vorgenommen. Stattdessen läuft es jedoch alles andere als gewünscht.

Wie eishockeyticker.ch aus dem Umfeld der Tessiner zu Ohren gekommen ist, träumt die Führungsetage von einem Trainer-Megacoup. Kein Geringerer als HCD-Kultcoach Arno Del Curto soll ab der Spielzeit 2017/18 hinter der Bande der Leventiner stehen. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen.

In Davos ist der 60-jährige Schweizer längst nicht mehr wegzudenken. Früher oder später wird es aber zwangsläufig zur Trennung kommen. Wird dies schon kommenden Sommer geschehen und kann Ambri den Profit daraus ziehen? Aktuell trainiert in der Valascia noch Hans Kossmann. 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Karriereende