Ambri und Servette jagen Joggi

14.12.2014 17:42 |

Machen die Genfer das Rennen? - Martin Meienberger / meienberger-photo

Mathias Joggi vom EHC Biel wird laut unseren Informationen vom HC Ambri-Piotta und Genève-Servette geködert. Bei den Seeländern läuft der Kontrakt des vom Stürmer zum Verteidiger mutierten Spielers am Saisonende aus. In dieser Saison sammelte der 28-Jährige bislang drei Skorerpunkte.

Auch die Bieler wollen weiterhin auf Joggi setzen. Man möchte in den nächsten Tagen auf den Crack zugehen und das Gespräch bezüglich einer Vertragsverlängerung suchen.

 

Insider, fussball, eishockey, Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events