Ambri wieder auf Ausländersuche?

22.10.2014 13:54 |

In Ambri hängt der Haussegen schief. - infoticker.ch

Die offensive Sterilität beim HC Ambri-Piotta ist eklatant. Die von Serge Pelletier (48) trainierte Equipe musste gestern Dienstagabend bereits die vierte Pleite in Serie hinnehmen. Hinzukommt, dass die Leventiner beim 0:6 in Davos in der Offensive nahezu inexistent waren.

Vom anfangs Saison hochgelobten US-Amerikaner Keith Aucoin (35) wird viel mehr verlangt als er bisher gezeigt hat. Der Stürmer vermochte die in ihn gesteckten Erwartungen bei weitem nicht zu erfüllen und soll bereits für Ärger im Team gesorgt haben. Aus diesem Grund wurden offenbar sogar schon Kontakte zu möglichen neuen Stürmern geknüpft, weiss eishockeyticker.ch.

Damit die Tessiner nicht schon früh aus dem Rennen um die Playoff-Plätze fallen, muss eine klare Leistungssteigerung erfolgen. Am meisten in der Kritik steht das Stürmer-Trio Alexandre Giroux (33), Keith Aucoin sowie Alexej Dostoinov (25)

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams