Andrighetto siegt mit Hamilton - Fiala geht als Verlierer vom Eis

11.03.2015 08:47 |

Das Glück des Tüchtigen hatten in der Nacht auf heute Mittwoch Sven Andrighetto (21) und seine Teamkollegen der Hamilton Bulldogs auf ihrer Seite. Gegen die Andirondack Flames, dem Ex-Verein von Sven Bärtschi (22), siegte die Truppe aus Ontario (Ka) hauchdünn mit 2:1 nach Verlängerung. Der Schweizer Angreifer konnte sich zwei Assists gutschreiben lassen und beendete die Partie mit einer Plus-1-Bilanz.

Weniger gut lief es für Kevin Fiala (18) und die Milwaukee Admirals. In der Partie bei den Oklahoma City Barons mussten die US-Amerikaner eine 1:5-Pleite einstecken. Vier der fünf Gegentreffer kassierten die Gäste im Schlussdrittel, nachdem man zu Spielbeginn noch in Führung gehen konnte. Stürmer Fiala erreichte eine Minus-3-Bilanz.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy