Auch James Rodriguez' Kontrakt geleakt

16.02.2016 10:08 | Von: P.D.

Nach Toni Kroos und Gareth Bale hat es einen weiteren Real-Star erwischt. Auch der Kontrakt von James Rodriguez wurde geleakt.


James Rodriguez kostet 500 Millionen Euro Ablöse. - Danilo Borges (CC BY 3.0 br)

"Football Leaks" enthüllte brisante Details aus dem Vertrag zwischen James Rodriguez und Real Madrid. Im Sommer 2014 wechselte der 24-jährige Offensivmann für 80 Millionen Euro von der AS Monaco zu den "Königlichen".

Im ersten Jahr soll er 7'009'930 Euro kassiert haben. In dieser Spielzeit sahnt der Kolumbianer angeblich 7'759'380 Euro ab. Eine weitere Gehaltserhöhung ist bis zum Vertragsende 2020 offenbar nicht vorgesehen.

Bemerkenswert: Trotz seiner Mega-Ablösesumme verdient James deutlich weniger als Toni Kross, der gemäss "Football Leaks" 2014/15 auf 11,3 Millionen Euro Gehalt kam.

Eine feste Ausstiegsklausel ist ebenfalls in James' Vertrag eingebaut. Für 500 Millionen Euro kann der Internationale den Klub vorzeitig verlassen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte