Auffahrkollision vor Lichtsignal in Schaffhausen

26.10.2015 22:06 | Von: Schaffhauser Polizei

Am Montagmittag hat sich auf der Bachstrasse in Schaffhausen, Höhe Feuerwehrzentrum, eine Auffahrkollision ereignet.


Am Montagmittag, um ca. 11.55 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Lieferwagenlenker auf der Bachstrasse in Richtung Herblingen. Beim Lichtsignal Etzwilerunterführung bemerkte er zu spät, dass die zwei Personenwagen vor ihm wegen des Wechsels von Grün auf Rot abbremsten. Als der Lenker die Bremslichter der Fahrzeuge vor im Aufleuchten sah, leitete er eine Vollbremsung ein.

Trotz des Bremsmanövers kam es zu einer Auffahrkollision, wobei der vordere Personenwagen durch den Aufprall in ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Dabei wurde zum Glück niemand schwer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Ein Fahrzeug musste durch eine Abschleppfirma abtransportiert werden. 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland