Bärtschi-Team unterliegt in der 4. Verlängerung

08.05.2015 08:00 |

Diese Niederlage tut weh. Erst in der vierten Verlängerung wurde die Begegnung entschieden.


Die erste Partie in der Playoff-Serie gegen die Oklahoma City Barons verloren die Utica Comets nach einem Marathonmatch. Erst in der 121. Minute - notabene der vierten Overtime - fiel der entscheidende Treffer zu Ungunsten von Sven Bärtschis Farben.

Nach 25 Minuten hatte es bereits 1:1 gestanden, danach fand der Puck den Weg bis zum Schluss nicht mehr in die Maschen.

Der 22-jährige Stürmer aus Langenthal feuerte fünf Torschüsse ab und beendete die Begegnung mit einer Minus-1-Bilanz.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy