Barker erhält zwei Spielsperren

18.01.2018 10:26 | Von: SIHF

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Zwei Spielsperren und Busse gegen Cam Barker von den SCL Tigers.


Cam Barker von den SCL Tigers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Linus Klasen vom HC Lugano in der 47. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 12. Januar 2018 für zwei Spiele gesperrt und mit 4'100 Franken gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Artikelfoto: SCL Tigers

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, News SCL Tigers, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Verfahren/Sperren, Sport