Frau in Basel von Tram erfasst und verletzt

18.02.2016 18:25 | Von: Kapo BS

In Basel ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Tram und einer Frau gekommen.


Eine Fussgängerin ist am Donnerstagnachmittag beim Marktplatz aus noch ungeklärten Gründen vor ein Tram gelaufen und dabei gestürzt. Passantinnen und Passanten zogen die ansprechbare 64-Jährige unter dem Tram hervor; sie konnte sich auf eine Bank in der Nähe setzen. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte die Frau zur Abklärung ins Spital.

Der Unfall, dessen Hergang die Verkehrspolizei nun untersucht, passierte kurz nach 15 Uhr. Das involvierte Tram der Linie 11 war in Fahrtrichtung Mittlere Rheinbrücke unterwegs. Wegen des Unfalls war die Strecke für knapp zwanzig Minuten unterbrochen.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland