Basel: Unfallverursacher macht sich aus dem Staub

19.02.2016 06:34 | Von: Kapo BS

Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Verzweigung Münchensteinerstrasse / Thiersteineralle in Basel zu einem Verkehrsunfall.


Ein älterer Personenwagenlenker bog mit einem silbernen Fahrzeug von der Münchensteinerbrücke her unvorsichtig nach links ab und verursachte eine Kollision mit einer korrekt von der Thiersteinerallee geradeaus in die Münchensteinerstrasse einfahrenden Personenwagenlenkerin.

Nach der Kollision, bei welcher niemand verletzt wurde, kam es zwischen den beiden Beteiligten zu einem kurzen Gespräch. Danach entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle in Richtung Münchenstein, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der fehlbare Lenker wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland