Mann bei Streiterei in Bern verletzt

16.02.2016 17:17 | Von: Kapo BE

In der Nacht auf Sonntag ist in Bern ein Mann bei einem Streit unter mehreren Personen verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat eine Person angehalten und sucht zur Klärung der Ereignisse Zeugen.


In der Nacht auf Sonntag, kurz vor 05.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass vor einem Restaurant an der Einmündung Rathausgasse auf den Kornhausplatz eine Schlägerei im Gang sei. Als die sofort ausgerückte Patrouille eintraf, stellte sie vor Ort mehrere Personen, darunter einen leicht verletzten Mann, fest. Dieser konnte sich im Anschluss selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Laut Aussagen war es zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Eine Person konnte durch die Patrouille vor Ort angehalten werden. Der Mann wurde für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache geführt.

Zur Klärung der Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die Beobachtungen gemacht haben - insbesondere drei Männer, welche sich zum Zeitpunkt des Vorfalls vor der Bar aufgehalten hatten - werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland