Blaser mit fünf Spielsperren belegt

10.01.2018 20:16 | Von: SIHF

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Fünf Spielsperren und Busse gegen Yannick Blaser von den SCL Tigers.


Yannick Blaser von den SCL Tigers wird wegen eines hohen Stocks gegen Gaëtan Haas vom SC Bern in der 51. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 7. Januar 2018 für fünf Spiele gesperrt und mit 4'500 Franken gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Artikelfoto: FotoEmotions (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, News SCL Tigers, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Verfahren/Sperren, blaser_yannick, Sport