Calgary geht gegen Vancouver als Verlierer vom Platz

21.12.2014 09:50 |

Als sich die Vancouver Canucks in der Nacht auf heute Sonntag gegen die Calgary Flames mit 3:2 nach Verlängerung durchsetzten, standen auch vier Schweizer auf dem Eis. Auf Seiten der Canucks die beiden Verteidiger Luca Sbisa (24) und Yannick Weber (26) und auf Seiten der Flames Torhüter Jonas Hiller (32) sowie Defensivcrack Raphael Diaz (28).

Das kuriose 1:0 ging sogar auf das Konto von Weber. Als in der Startphase eine Strafe gegen Sbisa angezeigt war, verliess Hiller seinen Kasten. Wideman wollte anschliessend einen Rückpass an die blaue Linie spielen, doch die Scheibe landete via Bande im leeren Kasten...

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams