Calgary verliert trotz starkem Hiller und Aufholjagd

09.03.2015 09:29 |

Jonas Hiller (33) hat bei der 4:5-Penaltyniederlage der Calgary Flames gegen die Ottawa Senators eine Top-Leistung abgerufen. In der 27. Minute wurde der Appenzeller Torhüter beim Stand von 0:4 für Karri Rämö (28) eingewechselt, parierte 19 Schüsse und hielt seinen Kasten sauber (ausgenommen das Shootout).

Hillers Schweizer Teamkollege, Verteidiger Raphael Diaz (29), verliess das Eis in dieser Partie bei einer Einsatzzeit von fast 19 Minuten mit einer Minus-1-Bilanz.

Niederreiter-Truppe unterliegt Berra-Team

Im fünften Duell zwischen den Colorado Avalanche und den Minnesota Wild heisst der Sieger erstmals in dieser Saison Colorado. Dies konnte auch der Schweizer Stürmer Nino Niederreiter (22) in Diensten der Wild mit seinem elften Saison-Assist nicht verhindern.

Auf der Gegenseite kam Reto Berra (28) zu einem sechsminütigen Kurzeinsatz, weil sich Stammgoalie Semyon Varlamov (26) verletzt auswechseln lassen musste. Der Russe laboriert dem Vernehmen nach an einer Blessur im Unterkörper.

Ein Abend zum Vergessen für Streit

Schnell aus seinem Gedächtnis streichen wird Mark Streit (37) den Auftritt seiner Philadelphia Flyers bei den New Jersey Devils. Der Schweizer NHL-Topverteidiger kam auf eine Eiszeit von gut 18 Minuten, erreichte allerdings eine katastrophale Minus-4-Bilanz.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams