Check gegen Linesman - Verfahren gegen Luganos Maurer eröffnet

12.01.2014 00:00 |

 

 

Der Einzelrichter für Disziplinarsachen Leistungssport, Reto Steinmann, hat gegen den Verteidiger des HC Lugano, Marco Maurer, wegen eventueller Übertretung von Regel 550f. IIHF (Check gegen den Linesman), in der 59. Minute des Meisterschaftsspiels der National League A zwischen dem HC Lugano und den Rapperswil-Jona Lakers vom 11. Januar 2014 ein ordentliches Verfahren eröffnet.

 

 

 

 

 

Eishockeynews