Chelsea-Schock! Fix-Starter hegt Abschiedswunsch

19.02.2016 07:57 | Von: P.D.

Die "Blues" erleben eine sehr durchzogene Spielzeit. Springen infolgedessen im Sommer wichtige Kräfte ab? Ein Leistungsträger möchte offenbar weg.


Will der Stammgoalie weg? - Russell Trebor (CC BY-SA-2.0)

Nach dem desaströsen Saisonstart kann sich der Chelsea Football Club nur noch dann für die Champions League 2016/17 qualifizieren, wenn man die aktuelle Kampagne gewinnt und somit als Titelverteidiger einen fixen Startplatz erhält. Bei der grossen Konkurrenz und in Anbetracht der 1:2-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel bei Paris Saint-Germain ist aber auch diese These eher unwahrscheinlich.

Genau dies macht Thibaut Courtois anscheinend Angst. Der belgische Nationalkeeper möchte auch nächste Saison in der "Königsklasse" auflaufen. Aus diesem Grund soll der 23-Jährige gegenüber den Vereinsverantwortlichen seinen Wechselwunsch angedeutet haben. Dies berichtet zumindest der "Daily Express".

Das letzte Wort ist allerdings noch nicht gesprochen. Einfach so wird der englische Meister den jungen Stammhüter nicht gehen lassen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte