Chur: Fahrzeuglenkende unter Drogen- und Alkoholkonsum

14.02.2016 11:15 | Von: Stapo Chur

Bei Verkehrskontrollen zwischen Freitagabend und Sonntagvormittag wurden unter anderem zwei Lenker unter Drogeneinfluss und ein Lenker unter Alkoholeinfluss festgestellt. Allen drei Lenkern wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.


In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung durch Fusstritte im Gesicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Täterschaft konnte kurze Zeit später im Welschdörfli festgenommen und der Kantonspolizei Graubünden übergeben werden.

Am frühen Sonntagmorgen musste ein stark betrunkener Mann mit Gesichtsverletzungen, welche er sich vermutlich durch einen Sturz zugezogen hat, mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt werden.

Die weiteren Einsätze betrafen Hilfeleistungen verschiedenster Art wie zum Beispiel Unterstützung eines Fahrzeuglenkers, welcher sich beim Radwechsel leicht verletzte oder Unterstützung des Personals in der Notfallaufnahme des Kantonsspitals wegen eines renitenten Patienten.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland