City-Verteidiger wechselt zu Celtic

02.06.2015 14:17 |

Der schottische Meister bedient sich bei Manchester City.


Dedryck Boyata verlässt die "Citizens" in Richtung Celtic Glasgow. Im Celtic Park erhält der Belgier einen Vierjahresvertrag. Dies vermeldete der kaufende Klub am Dienstag offiziell.

Der 24-jährige Innenverteidiger wechselte mit 15 Jahren in die Jugendakademie von ManCity und feierte mit 17 sein Profidebüt. Zwischenzeitlich wurde Boyata zum FC Twente und an die Bolton Wanderers ausgeliehen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte