Crawford verrät: US-Megatalent zu den ZSC Lions

25.05.2015 10:33 |

Marc Crawford ist seinem Arbeitgeber zuvor gekommen. Er verkündete einen Transfer.


(Screenshot: youtube.com)

In einem E-Mail-Interview mit "todayslapshot.com" kündigte ZSC-Trainer Marc Crawford den Zuzug des begehrten US-amerikanischen Ausnahmetalents Auston Matthews an. "Auston Matthews ist ein brillanter, junger Eishockey-Crack. Alle bei den ZSC Lions sind voller Vorfreude darüber, dass er bald in Zürich zu sehen sein wird", schrieb der 54-jährige Kanadier.

Der Center mit mexikanischen Wurzeln (Mutter ist Mexikanerin) wird in Nordamerika als eines der Top-Talente für das Draft-Jahr 2016 gehandelt. Er ist quasi als Nummer 1 gesetzt. An der U18-WM in der Schweiz erhielt Matthews die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers.

Weil der Youngster erst in einem Jahr in der NHL auflaufen darf, müsste er ein Zwischenjahr in einem College- oder Juniorenteam verbringen. Darauf hat Matthews allerdings keine Lust und geht den eher ungewöhnlichen Schritt nach Europa. Momentan fehlt nur noch die Unterschrift seiner Eltern auf dem Papier.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams