Das ist das U18 WM-Team

13.04.2018 15:58 | Von: SIHF

Thierry Paterlini, Headcoach der U18 Nationalmannschaft, hat das Kader für die U18 Weltmeisterschaft in Magnitogorsk (RUS) definiert. Das erste Spiel an der Weltmeisterschaft gegen Schweden steht am Donnerstag, 19. April 2018 auf dem Programm.


Nach zwei Vorbereitungscamps in Romanshorn und der Lenzerheide und zwei Siegen gegen die Österreichische U19 (6:1 und 9:2) ist das Vorbereitungsprogramm in der Schweiz abgeschlossen und der U18 Headcoach Thierry Paterlini hat sein Kader für die anstehende Weltmeisterschaft in Magnitogorsk (RUS) bestimmt.

Es verbleiben drei Torhüter, sieben Verteidiger und 13 Stürmer im Aufgebot und vertreten die Schweiz an der U18 Weltmeisterschaft. Am Sonntag, 15. April, testet die Schweizer Auswahl ein letztes Mal vor WM-Beginn in Chelyabinsk (RUS) gegen Finnland.

Am Donnerstag, 18. April, greift die Schweizer Nationalmannschaft gegen Schweden ins Turniergeschehen ein. USA (20. April), Kanada (22. April) und Weissrussland (23. April) heissen die weiteren Gegner in der der Gruppenphase.

Das Kader für die 2018 IIHF World U18 Championship in Russland:

Torhüter (3): Stéphane Charlin (Genève-Servette HC), Luca Jan Hollenstein (EV Zug), Akira Schmid (SCL Tigers).

Verteidiger (7): Guillaume Anex (Lausanne HC), Davyd Barandun (HC Davos), Nico Gross (Oshawa Generals / OHL), Mika Henauer (SC Bern), Janis Moser (EHC Biel), David Prysi (EHC Biel), Alessandro Villa (HC Lugano).

Stürmer (13): Gianluca Barbei (EV Zug), Luca De Nisco (EV Zug), Gilian Kohler (Kootenay Ice / WHL), Julian Mettler (EHC Kloten), Valentin Nussbaumer (EHC Biel), Stéphane Patry (Erie Otters / OHL), Kyen Sopa (SC Bern), Jesse Tanner (Genève-Servette HC), Matthew Verboon (Genève-Servette HC), Mathieu Vouillamoz (Genève-Servette HC), Keijo Weibel (SCL Tigers), Gian-Marco Wetter (HC Davos), Simon Wüest (EHC Biel).

Artikelfoto: SIHF

Eishockeynews, Eishockey Nationalmannschaft, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, WM, Junioren Eishockey, Sport, Sport Kategorie Top