New York Rangers gleichen Finalserie aus

23.05.2015 06:43 |

Die Spannung in der Finalserie der Eastern Conference steigt weiter an.


(Screenshot: youtube.com)

Gleich mit 5:1 haben die New York Rangers auswärts bei den Tampa Bay Lightnings gewonnen und die Serie zum 2:2 ausgeglichen. Zwei ehemalige Lockout-Spieler, die ihr Geld in der Schweiz verdienten, haben das Spiel entschieden.

Rick Nash (30) eröffnete das Skore und schossin der 52. Minute das letzte Tor. Martin St. Louis (39) schoss in der 46. Minute das vorentscheidende 4:1 im Powerplay.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy