Die sechs schaurigsten Halloween-Attraktionen in London

15.10.2015 09:38 | Von: British Airways

Bald ist wieder Halloween und Gruseln steht an der Tagesordnung. Wir wagen nun einmal einen Blick nach London.


Halloween in der englischen Hauptstadt. - British Airways

Gruselfans und Halloweenbegeisterte können sich freuen, denn London verwandelt sich zu Halloween in eine Spukstadt und hält so einiges zum Schaudern bereit. British Airways präsentiert die sechs gruseligsten Attraktionen und Plätze.

Fright Nights, Thorpe Park

Im Thorpe Park wartet eine Welt voller Nervenkitzel und Spass. Besonderes Gruseln verspricht der diesjährige Zirkus. Auf einem verlassenen Karnevalsgelände müssen die Besucher durch ein Grusellabyrinth zum Hauptzelt des Zirkus gelangen, während wieder auferstandene, ehemalige Karnevals-Angestellte versuchen, sie aufzuhalten. Eine weitere Fright-Nights-Attraktion ist die Möglichkeit, mit drei der Achterbahnen im Park - Saw, The Swarm und Stealth - bei düsterer Nacht zu fahren.

9.-11. Oktober, 16.-18. Oktober, 23. Oktober und 1. November jeweils von 10 bis 22 Uhr. Die Fright-Nights-Attraktionen sind jeweils ab 15 Uhr geöffnet.

London Dungeon, Southbank

Im berühmten Londoner Gruselkabinett kann man etwas über die blutige Geschichte der letzten sechs Jahrhunderte in England lernen. Schauspieler führen die Besucher durch die dunkelsten Geschichten der Stadt. Dies wird durch Spezialeffekte, Live-Nachstellungen und aufregende Fahrten begleitet. Neu ist in diesem Jahr die Séance!-Attraktion. Basierend auf wahren Begebenheiten aus dem Jahre 1873 werden die Gäste ins berüchtigte Spukhaus am Berkley Square 50 zurückversetzt, wo sich Florence Cook, das berühmteste Medium von damals, auf die nächste Sitzung vorbereitet.

Läuft vom 1. Oktober bis 1. November, sollte im Voraus online gebucht werden.

Brick or Treat, LEGOLAND® Windsor Resort

Nehmen Sie ihre kleinen Monster mit an das diesjährige "Brick or Treat" Halloween-Spuuk-takel. Besucher können sich dort freakig verkleiden, die 55 Bahnen im Park fahren und spezielle Halloween-Attraktionen besuchen. Besonderen Grusel versprechen der verzauberte Wald, ein Treffen mit "Frankie", das LEGO-Kürbisfeld oder auch die Puppentheater, denn diese werden ebenfalls ein Spooky-Styling erhalten.

Täglich geöffnet vom 19. Oktober bis zum 4. November, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr.

Museums at Night Festival, an diversen Orten in London und in ganz Grossbritannien

Einen kulturellen Hintergrund rund um den 31. Oktober bieten die Late-Night Ausstellungen und Veranstaltungen des "Museums at Night"-Festivals. Die Highlights sind unter anderem ein Vortrag über menschliche Überreste im Benjamin Franklin House, unter welchem 1997 zehn vergrabene Menschen entdeckt wurden, die "Handel by Candle"-Tour durch das Handel House Museum oder das Ye Olde Tavern Quiz im "Museum of the Order of St. John".

Hexen-Akademie und Trick-or-Treat-Cocktails im Coca-Cola London Eye, London, England

Das Coca-Cola London Eye hat zu Halloween sowohl für Kinder als auch für Erwachsene einiges zu bieten. Hexen-Neulinge können sich in der Zauberschule an die Zauberbücher wagen und dabei ihre magischen Kräfte entdecken. Die Zauberlehrlinge sollten hierbei jedoch nicht unter Höhenangst leiden, denn die interaktive Tour findet 135 Meter über den Dächern der Stadt statt. Erwachsene können ebenfalls mitmischen, indem sie furchterregend feine Cocktails testen, welche extra für das Coca-Cola London Eye kreiert wurden.

Kiss Haunted House Party, Wembley Arena

Musik-Fans zieht es nach Wembley, denn dort veranstaltet Kiss FM UK die "Kiss Haunted House Party", ein Halloween-Konzert mit einem Top Line-Up. Mit dabei sind Acts wie Rita Ora, Rudimental, Jason Derulo und Little Mix - Gänsehaut-Effekte sind hier vorprogrammiert! Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 29. Oktober um 18.30 Uhr und dauert bis 23.00 Uhr. Ein Ticket kostet etwa 37 Franken. 

Top News, Sponsored Post, Tipps, Kultur, Tourismus, Ausflugsziele, Events & Veranstaltungen, Reisen, Hotels, Skigebiete