Diese Bundesliga-Fans zahlen am meisten für ein Tor

18.02.2016 08:49 | Von: P.D.

Wer schon immer mal wissen wollte, bei welchem Bundesligisten ein Tor am teuersten ist, erhält hier die Antwort.


Wo sind Tore am teuersten? - Gellinger (CC0 Public Domain)

"90min.com" hat sich die Mühe gemacht, knallhart auszurechnen, welche Bundesliga-Fans am meisten für einen Treffer bezahlen. Dazu wurde der Dauerkartenpreis durch die Anzahl Tore in der aktuellen Saison gerechnet. Hier kommt das spannende Ergebnis:

Top 3:

  1. SV Darmstadt 8 Tore - 240 Euro pro Treffer
  2. Hamburger SV 13 Tore - 208,70 Euro
  3. Borussia Dortmund 31 Tore - 207 Euro


Am billigsten gibt es Tore übrigens in Wolfsburg zu sehen. Eine Bude des VfL kostet die Fans gerade einmal 130 Euro. Mit 140 Euro pro Goal dürfen sich auch die Anhänger des FC Bayern München nicht beklagen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte