Ein Holländer für den BVB?

17.02.2016 15:19 | Von: P.D.

Der BVB buhlt angeblich um einen Holländer. Am 5-fachen Internationalen zeigen aber auch zwei andere Klubs grosses Interesse.


Der BVB zeigt Interesse. - Christian (BY-NC-SA-2.0)

Wie das englische Online-Portal "Clubcall" berichtet, ist Borussia Dortmund in den Poker um Adam Maher von der PSV Eindhoven eingestiegen. Demnach wird der 22-jährige Spielmacher beim Klub von Roman Bürki als möglicher Sommer-Neuzuzug gehandelt.

Neben dem BVB schaut allerdings auch der FC Southampton auf Maher. Den "Saints" werden momentan die besten Karten im Werben nachgesagt. Dies obwohl mit Atlético Madrid ein Champions League-Teilnehmer ebenfalls zu den Interessenten zählt.

Maher steht noch bis Juni 2018 bei der PSV unter Vertrag. Als Schmerzgrenze werden derzeit 6,5 Millionen Euro genannt.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte