Einbruch in St. Galler Kiosk

16.02.2016 10:45 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag, um 01.15 Uhr, ist ein unbekannter Mann in einen Kiosk am Burggraben in St. Gallen eingebrochen.


Der Unbekannte schlug eine Scheibe ein und entwendete Gewinnlose und Zigaretten im Wert von rund 1'000 Franken. Der Sachschaden beträgt rund 600 Franken. Trotz sofortiger Nahfahndung durch die St. Galler Polizei konnte die Täterschaft nicht angetroffen werden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland